Datenschutz

Informationen zum Datenschutz

nach Artikel 13, 14 und 21 der Europäischen Datenschutz-Grundverordnung (nachfolgend DSGVO genannt) und §§ 32, 33 Bundesdatenschutzgesetz (nachfolgend BDSG genannt)

Wir nehmen unsere Aufgabe, die Vertraulichkeit Ihrer Daten im Rahmen der geltenden Bestimmungen zum Datenschutzrechtsicherzustellen, sehr ernst. Der Schutz und die gesetzeskonforme Erhebung, Verarbeitung und Nutzung Ihrer Daten ist uns daher ein wichtiges Anliegen. Die Hawranke GmbH setzt deshalb sowohl technische als auch organisatorische Maßnahmen ein, um Ihre Daten vor Manipulationen, Verlust, Zerstörung oder vor dem Zugriff unberechtigter Personen zu schützen. Unsere Sicherheitsmaßnahmen werden dem technologischen Fortschritt entsprechend laufend weiterentwickelt. Im Folgenden informieren wir Sie über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch die Hawranke GmbH und die Ihnen nach dem Datenschutzrecht zustehenden Rechte.

Bitte geben Sie die Informationen auch den aktuellen und künftigen vertretungsberechtigten Personen und wirtschaftlich Berechtigten sowie etwaigen mitversicherten Personen und sonstigen Beteiligten weiter. Dazu zählen abweichende Bezugsberechtigte Personen oder Abtretungsgläubiger.

Wer ist für die Datenverarbeitung verantwortlich und an wen können Sie sich wenden?

Hawranke GmbH

Rödingsmarkt 9

20459 Hamburg

Telefon: +49 (0)40-645 666 19

E-Mail: datenschutz@hawranke.eu

Unseren Datenschutzbeauftragten erreichen Sie per Post unter der oben genannten Adresse mit dem Zusatz Datenschutzbeauftragter oder per E-Mail unter: datenschutz@hawranke.eu

Zu welchen Zwecken werden Ihre Daten verarbeitet und auf welcher Rechtsgrundlage?

Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten unter Beachtung der EU-Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO), des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG), der datenschutzrechtlich relevanten Bestimmungen aller weiteren maßgeblichen Gesetze.

Wir benötigen von Ihnen personen- und geschäftsbezogene Daten zur Verarbeitung und Vorbereitung des Projektes oder Auftrages. Kommt der Vertrag zustande, verarbeiten wir zudem diese Daten zur Durchführung des Vertragsverhältnisses, zum Beispiel zur Prüfung, Rechnungsstellung, Beauftragung von Dienstleister etc..

Der Abschluss bzw. die Durchführung des Vertrages ist ohne die Verarbeitung Ihrer Daten nicht möglich.

Darüber hinaus benötigen wir Ihre personenbezogenen Daten zur Erstellung von spezifischen Statistiken zum Beispiel für die Entwicklung neuer Verfahren. Die Daten nutzen wir zudem für eine Betrachtung der gesamten Kundenbeziehung, sowie anonymisiert zur gesamt Betrachtung des Marktes beispielsweise für die Erstellung von wissenschaftlichen Studien oder für umfassende Auskunftserteilungen. Die Rechtsgrundlage für diese Verarbeitungen personenbezogener Daten für vorvertragliche und vertragliche Zwecke ist Art. 6 Abs.1 b) DSGVO.

Soweit dafür besondere Kategorien personenbezogener Daten erforderlich sind, holen wir zuvor Ihre Einwilligung nach Art.9 Abs.2 a in Verbindung mit Art.7 DSGVO ein.

Erstellen wir Statistiken mit diesen Datenkategorien, erfolgt dies auf Grundlage von Art. 9 Abs.2 j) DSGVO in Verbindung mit § 27 BDSG. Eine erteilte Einwilligung kann jederzeit widerrufen werden. Dies gilt auch für Einwilligungen, die Sie gegebenenfalls vor dem 25.05.2018 (also vor Geltung der DSGVO) erteilt haben.

Der Widerruf hat keine Rückwirkung. Er berührt nicht die Rechtswirksamkeit der bis zum Eingang des Widerrufes auf der Grundlage der vormaligen Einwilligung erfolgten Datenverarbeitung. Ihre Daten verarbeiten wir auch, wenn es nach Art.6 Abs.1 f) DSGVO erforderlich ist, um berechtigte Interessen von uns oder von Dritten zu wahren. Dies kann insbesondere erforderlich sein:

  • zur Gewährleistung der IT-Sicherheit und des IT-Betriebs;
  • zur Werbung für unsere eigenen Produkte und für andere Produkte der Hawranke GmbH und unseren Kooperationspartnern, sowie für Kundenzufriedenheitsbefragungen;
  • zur Verhinderung und Aufklärung von Straftaten, insbesondere von Datenanalysen zur Erkennung von Hinweisen, die auf Missbrauch und Betrug hindeuten können.

Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten zur Erfüllung gesetzlicher Verpflichtungen (zum Beispiel aufsichtsrechtlicher Vorgaben, handels- und steuerrechtlicher Aufbewahrungspflichten). Als Rechtsgrundlage für die Verarbeitung dienen in diesem Fall die jeweiligen gesetzlichen Regelungen in Verbindung mit Art. 6 Abs.1 c) DSGVO.

Sollten wir Ihre personenbezogenen Daten für einen oben nicht genannten Zweck verarbeiten wollen, werden wir Sie darüber im Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen zuvor informieren.

Externe Dienstleister

Wir bedienen uns zur Erfüllung unserer vertraglichen und gesetzlichen Pflichten zum Teil externer Dienstleister. Eine Auflistung der von uns eingesetzten Auftragnehmer und Dienstleister, zu denen nicht nur vorübergehende Geschäftsbeziehungen bestehen, sowie der Unternehmen unserer Gruppe, die an einer zentralisierten Datenverarbeitung teilnehmen, können Sie der Übersicht im Anhang (Dienstleisterliste) sowie in der jeweils

aktuellen Version auf unserer Internetseite unter https://www.hawranke.eu/datenschutz entnehmen.

Weitere Empfänger

Darüber hinaus können wir Ihre personenbezogenen Daten an weitere Empfänger übermitteln, wie etwa an Behörden zur Erfüllung gesetzlicher Mitteilungspflichten (beispielsweise Sozialversicherungsträger, Finanz- oder Strafverfolgungsbehörden).

Wie lange speichern wir Ihre Daten (Dauer der Datenspeicherung)?

Wir löschen Ihre personenbezogenen Daten, sobald sie für die oben genannten Zwecke nicht mehr erforderlich sind. Dabei kann es vorkommen, dass personenbezogenen Daten für die Zeit aufbewahrt werden, in der Ansprüche gegen unser Unternehmen geltend gemacht werden können (gesetzliche Verjährungsfrist von 3 bis zu 30 Jahren). Zudem speichern wir Ihre personenbezogenen Daten, solange wir dazu gesetzlich verpflichtet sind. Entsprechende Nachweis- und Aufbewahrungspflichten ergeben sich unter anderem aus dem Handelsgesetzbuch, der Abgabenordnung und dem Geldwäschegesetz. Die Speicherfristen betragen danach bis zu 10 Jahren.

Welche Datenschutzrechte haben Sie (Auskunft, Berichtigung und Löschung von personenbezogenen Daten)?

Sie können unter vorgenannter Adresse Auskunft über die zu Ihrer Person gespeicherten Daten verlangen. Darüber hinaus können Sie eine Berichtigung verlangen, wenn wir unrichtige Daten zu Ihrer Person gespeichert haben. Ebenso haben Sie das Recht, unter Berücksichtigung der Zwecke der Verarbeitung, die Vervollständigung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen, wenn wir unvollständige Daten gespeichert haben.

Zudem können Sie unter bestimmten Voraussetzungen die Löschung Ihrer Daten verlangen. Ihnen kann weiterhin ein Recht auf Einschränkung der Verarbeitung Ihrer Daten sowie ein Recht auf Herausgabe der von Ihnen bereitgestellten Daten in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format zustehen.

Wie können Sie sich beschweren?

Als Hawranke GmbH haben wir uns das Ziel gesetzt, unsere Kunden jederzeit zufrieden zu stellen. Wir setzen daher alles daran, Ihr Anliegen schnell, fair und korrekt zu lösen. Sollte es in Einzelfällen nicht zu einer zufriedenstellenden Lösung kommen, können Sie sich an unsere zentrale Beschwerdestelle wenden:

Hawranke GmbH

Zentrale Beschwerdestelle

Rödingsmarkt 9

20459 Hamburg

E-Mail: datenschutz@hawranke.eu

Telefon: +49 (0)40-645 666 19

Sie haben die Möglichkeit sich mit einer Beschwerde an uns oder den Datenschutzbeauftragten oder an die zuständige Datenschutzaufsichtsbehörde zu wenden.

Widerspruchsrecht

Sie haben das Recht, einer Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu Zwecken der Direktwerbung zu widersprechen. Verarbeiten wir Ihre Daten zur Wahrung berechtigter Interessen, können Sie dieser Verarbeitung widersprechen, wennsich aus Ihrer besonderen Situation Gründe ergeben, die gegen die Datenverarbeitung sprechen.

Dienstleister Liste:

  • Sicher Sicher GmbH, Rödingsmarkt 9, 20459 Hamburg
  • Buhl Data Service GmbH, Carl-Benz-Str. 2, 57299 Burbach

 

 

Datenschutzerklärung

Wir beschreiben hier, wie wir die Privatsphäre aller Besucher dieser Seite berücksichtigen. Die Hawranke GmbH weiter Hawranke GmbH genannt, legt Wert auf die Umsetzung einer rechtmäßigen Datenverarbeitung, die Ihre personenbezogenen Daten schützt. Wir sind überzeugt, dass jeder von einem freien Informationsfluss profitiert, wenn die entsprechenden Daten auf verantwortungsvolle Weise erhoben und verwendet werden.

Bei Fragen oder einem Anliegen, das Sie in unserer  Datenschutzerklärung nicht abgedeckt finden, können Sie sich gerne an uns  wenden.
Erfassung, Verwendung, Weitergabe, Wahlmöglichkeit

Sie müssen sich nicht registrieren, um unsere Seite zu nutzen. Wenn Sie Hawranke.eu lediglich aufrufen, erfassen wir keinerlei personenbezogene Daten von Ihnen. Bestimmte Informationen  werden allerdings, wie nachstehend beschrieben, durch die Verwendung von Cookies erzeugt.

Unter Umständen möchten Sie sich jedoch registrieren, um regelmäßig aktuelle Informationen von der Hawranke GmbH zu erhalten. Wir laden dann registrierte Benutzer zu speziellen Veranstaltungen ein, informieren sie über unsere Dienstleistungen, Publikationen und Produkte oder kontaktieren Sie zu anderen Marketing-Zwecken.

Daten, die bei der Registrierung erfasst werden, sind während der Übertragung über das Internet durch branchenübliche Verschlüsselungstechnologien geschützt. Folgende Dienste erfordern zum Beispiel eine Registrierung:

  1. E-Mail-Benachrichtigungen
    Die Hawranke GmbH bietet den Besuchern seiner Website einen E-Mail-Benachrichtigungsservice  („E Mail-Alerts“) an. Die Abonnenten werden per E-Mail informiert, wenn es neue Inhalte auf www.Hawranke.eu gibt. Für eine Registrierung werden nur Basisinformationen, wie beispielsweise Ihren Namen und Ihre E-Mail-Adresse benötigt.
  2. Sie haben Interesse an einer Mitarbeit bei der Hawranke GmbH
    Auf der Website von der Hawranke GmbH können Sie sich registrieren, wenn Sie Interesse an einer Mitarbeit bei der Hawranke GmbH  haben oder sich um eine ausgeschriebene Stelle bewerben wollen. Mehr Informationen zum Bewerbungsprozess und zu den benötigten Daten finden Sie im Abschnitt „Karriere“ auf Hawranke.eu.
  3. Umfragen
    Die Hawranke GmbH führt gelegentlich über seine Website Umfragen durch. Umfrageteilnehmer werden neben ihrer Meinung oder Feedback eventuell um personenbezogene Daten gebeten (Name, Kontaktdaten etc.). Die Art der erfassten Daten ändert sich je nach Umfrage.
  4. Registrierung für Veranstaltungen
    Die Hawranke GmbH ermöglicht die Registrierung für Veranstaltungen über seine eigene Website oder gegebenenfalls über die Websites Dritter. Mit den Registrierungsformularen für die Veranstaltungen können personenbezogene Daten erhoben werden, wobei sich die Art der erfassten Daten je nach Veranstaltung ändert. Die Hawranke GmbH kann die Daten der registrierten Personen im Zusammenhang mit der Veranstaltung an Dritte weitergeben. „Dritte“ können unter anderem Hotels, Sponsoren oder Co-Sponsoren, Veranstalter, Organisatoren (einschließlich solcher, welche über die Websites Dritter erreicht wurden), Referenten und Diskussionsteilnehmer sein. Bitte entnehmen Sie den Angaben zu den einzelnen Veranstaltungen, wie Ihre Daten verwendet werden.
  5. Insurance Innovation des Jahres®
    Über unsere Website sind Nominierungen für unseren Wettbewerb „Insurance Innovation des Jahres“ möglich. Hierfür werden personenbezogene Daten, einschließlich Finanzdaten, des Kandidaten benötigt und dieser muss den Nominierungsantrag unterzeichnen. Nominierungsanträge werden den Wettbewerbssponsoren und Vertretern der unabhängigen nationalen sowie regionalen Jurys zur Verfügung gestellt, damit sie die möglichen Preisträger auswählen können. Einige der Daten auf dem Nominierungsantrag können zu Forschungs-, Bildungs- oder sonstigen Zwecken verwendet werden. Wir werden die Identität des Kandidaten oder seines Unternehmens lediglich an die Sponsoren, die Jury und die mit diesen verbundenen Parteien weitergeben. Die Kandidaten müssen dieser Verwendung ihrer Daten zustimmen, um am Nominierungsprozess teilnehmen zu können. Der Nominierende kann seine eigenen personenbezogenen Daten auf dem Antrag angeben, dies ist aber nicht immer erforderlich. Falls der Nominierende Daten angibt, unterliegen diese denselben Bedingungen wie die Informationen zum Kandidaten. Alle Einzelheiten entnehmen Sie bitte dem Material zum Unternehmenswettbewerb „Insurance Innovation des Jahres“ von der Hawranke GmbH.
  6. Hawranke GmbH Netzwerk
    Sämtliche personenbezogenen Daten, die ein ehemaliger Mitarbeiter an die Hawranke GmbH übermittelt, werden hauptsächlich  zur Aufrechterhaltung der Verbindung mit diesem ehemaligen Mitarbeiter oder Partnern verwendet und ohne dessen ausdrückliche Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben.
  7. Hawranke GmbH Kunden Portal
    Wenn Sie von Ihrem Ansprechpartner bei der Hawranke UG (haftungsbeschränkt) die Zugangsrechte zum Hawranke GmbH Kunden Portal erhalten haben, empfehlen wir Ihnen, die vollständige Datenschutzerklärung zu diesem Service zu lesen. Während der Registrierung zum Hawranke GmbH Kunden Portal können Sie sich die Erklärung ansehen.

Personenbezogene sensible Daten
Die Hawranke UG erhebt über diese Website nicht gezielt besondere Arten personenbezogener Daten, es sei denn, wir sind gesetzlich dazu verpflichtet, zum Beispiel im Rahmen des Bewerbungsverfahrens. Zu den besonderen Arten personenbezogener Daten zählen Daten, aus denen die rassische oder ethnische Herkunft, politische Meinungen, religiöse oder philosophische Überzeugungen oder die Gewerkschaftszugehörigkeit hervorgehen, sowie Daten über die körperliche und geistige Gesundheit oder das Sexualleben. In einigen Ländern zählen auch Vorstrafen, Sozialversicherungsnummern oder Finanzdaten zu den personenbezogenen Daten besonderer Art. Die Hawranke GmbH gewährleistet die Vertraulichkeit und Sicherheit dieser Informationen, soweit diese im Lauf der Geschäftstätigkeit verwendet werden. Der Zugriff auf diese Daten ist beschränkt und wir setzen technische und organisatorische Sicherheitsmaßnahmen ein, mit denen wir die Daten gegen Verlust, Missbrauch und unsachgemäße Weitergabe schützen.

Weitergabe
Wir können Ihre personenbezogenen Daten daher aus den folgenden Gründen weitergeben:

  • wenn die Übermittlung für die Bearbeitung Ihres Anliegens erforderlich ist und diese ein anderes Unternehmen einschließt, zu dem die Hawranke UG eine Beziehung hat (siehe nachstehender Abschnitt „Links zu Dritten“); oder
  • um ein Anliegen zu bearbeiten, welches mehr als ein Hawranke GmbH unternehmen oder Marke betrifft; oder
  • wenn Sie als Besucher dieser Seite dies ausdrücklich wünschen; oder
  • wenn dies aufgrund einer richterlichen Anordnung oder einer sonstigen rechtlichen oder aufsichtsrechtlichen Regelung erforderlich ist; oder
  • wenn die Weitergabe nach vernünftigen Ermessen im Zusammenhang mit dem Verkauf oder der sonstigen Veräußerung unseres gesamten Unternehmens oder eines Teils davon steht.

Hinweis:  die Hawranke GmbH erfasst oder sammelt keine personenbezogenen Daten oder Informationen, die uns über diese Seite zugänglich gemacht wurden, um sie zu Marketing-Zwecken zu verbreiten oder an Außenstehende (nicht Hawranke GmbH unternehmen oder Marken) zu verkaufen oder für Host-Mailings im Auftrag Dritter zu verwenden.

Änderung von Daten und Datenspeicherung
Informationen, die von Besuchern der Seite erfasst wurden, werden nur für die Erbringung der gewünschten Leistung gespeichert. Sobald die Leistung erbracht wurde, werden alle Daten in Übereinstimmung mit den Datenspeicherungsrichtlinien von der Hawranke UG gelöscht. Wenn Ihre Daten aktualisiert oder geändert werden müssen oder aus unseren Unterlagen gelöscht werden sollen, wenden Sie sich mit Ihrem Anliegen bitte jederzeit an uns.

Links zu Dritten
Beachten Sie bitte, dass hawranke.eu Links zu anderen Webseiten enthalten kann, die nicht dieser Datenschutzerklärung unterliegen. Besucher unserer Seite können auf Seiten von Dritten weitergeleitet werden, um mehr über unser(e) Thought Leadership, Veranstaltungen, Content-Sponsoring, Vendor Services, unsere Mitwirkung in staatlichen Gremien, gemeinnützigen Organisationen, sozialen Netzwerken usw. zu erfahren. Die Hawranke GmbH übernimmt keine Gewährleistung oder Zusicherung hinsichtlich der Speicherung der Benutzerdaten oder deren Verwendung auf den Servern von Dritten. Wir empfehlen Ihnen, sich die Datenschutzrichtlinien jeder auf Hawranke.eu verlinkten Seite von Dritten anzusehen, um herauszufinden, wie diese Ihre personenbezogenen Daten verwenden.

Cookies und Web-Beacons
Unsere Website verwendet Cookies und Web-Beacons für eine optimierte Darstellung und größere Benutzerfreundlichkeit. Außerdem werden Cookies in bestimmten Bereichen unserer Website eingesetzt, um Ihre Interessen besser nachvollziehen und so ein individuell auf Sie abgestimmtes Web-Angebot bereitzustellen zu können.

Was ist ein Cookie?
Ein Cookie ist eine Datei, mit der unsere Website über Ihren Webbrowser Informationen (als „Identifizierungsmerkmal“) auf Ihrem Computer hinterlegen kann. Diese Cookies werden nur verwendet, solange Sie sich auf unserer Website befinden. Cookies dienen nicht zur Feststellung der Identität von Personen, die unsere Website lediglich aufrufen. Mit Hilfe von Cookies können wir das Nutzungsverhalten unserer Besucher feststellen und ihre Präferenzen bezüglich Standort und Sprache ermitteln. Damit ist es uns möglich, unsere Besucher sofort auf die richtige länderspezifische Homepage weiterzuleiten, wenn sie unsere Website aufrufen.

Cookies finden auch anderweitig Verwendung. Beispielsweise übernehmen sie auf der Seite Thought Center Webcast („Webcast-Bereich“) die Eingabe der Anmeldedaten für registrierte Nutzer, die sich für das automatische Login entschieden haben. Cookies verhindern zudem die mehrfache Teilnahme an einer Online-Umfrage.

Auf bestimmten Seiten unserer Website werden Cookies eingesetzt, um Ihre Interessen bei der Nutzung des Internets nachzuvollziehen. So können wir verstehen, was für Sie wichtig ist, und unsere Inhalte besser auf Sie abstimmen.

Wie kann ich Cookies deaktivieren?
Wenn Sie keine Cookies von unserer Website akzeptieren möchten, können Sie diese über Ihre Browsereinstellungen deaktivieren. Sollten Sie nicht wissen, wie dies geht, suchen Sie in Ihrem Browser nach einer Hilfe-Funktion oder erkundigen Sie sich beim Browser-Anbieter. Beachten Sie jedoch, dass Sie nicht alle Funktionen unserer Website nutzen können, wenn Sie in Ihrem Browser-Programm die Cookies deaktiviert haben. Dies betrifft beispielsweise das automatische Login und andere speziell auf Sie abgestimmte Funktionen unseres Webcast-Bereichs.

Welche Cookies verwenden wir?
Die von unserer Website verwendeten Cookies gehören je nach Funktion zu einer der folgenden vier Kategorien:

  1. Grundlegende/notwendige Cookies
    Einige verwendete Cookies sind von grundlegender Bedeutung für die Funktion unserer Website. Dies betrifft beispielsweise die Speicherung Ihrer Login-Daten für bestimmte Bereiche unserer Website.
  2. Performance Cookies
    Einige Cookies unterstützen die Leistungsfähigkeit und Konzeption unserer Website. So können wir beispielsweise feststellen, wie oft eine Seite besucht wurde oder ob eine bestimmte Seite unserer Website über einen Werbebanner oder auf andere Weise aufgerufen wurde.
  3. Functionality Cookies
    Einige Cookies helfen uns dabei, die von Ihnen gewählten Einstellungen zu speichern, oder unterstützen andere Funktionen, wenn Sie auf unserer Website navigieren. So können wir uns Ihre Auswahl und damit Ihre Präferenzen für Ihren nächsten Besuch merken.
  4. Targeting und Tracking Cookies
    Auf bestimmten Seiten unserer Website verwenden wir Cookies, um Ihre Interessen bei der Internetnutzung besser nachzuvollziehen. So können wir in Zukunft einen individueller auf Sie abgestimmten Service anbieten – beispielsweise Informationsangebote mit für Sie relevanten Inhalten im Rahmen von Kampagnen auf Websites Dritter. Diese Cookies sammeln Informationen über den Ausgangspunkt Ihres Besuchs, ob Ihnen Inhalte von der Hawranke GmbH angezeigt wurde, welche konkreten Werbemittel Sie angesehen haben, ob Sie direkt oder indirekt auf unsere Website zugegriffen haben, von welchem Gerät aus Sie unsere Website besucht haben und was Sie heruntergeladen haben. Diese Informationen werden von Drittanbietern anonym gesammelt. Außerdem verwenden wir auf bestimmten Seiten unserer Website Cookies zur Kommunikation mit externen Datenanbietern, um aus Ihrem Nutzungsverhalten Rückschlüsse zu ziehen. So können wir in Zukunft Informationsangebote gezielter für Sie einsetzen. Die Informationen, die wir erhalten, sind zusammengefasst und anonym, enthalten aber demografische Angaben und weitere statistische Informationen über Nutzungsverhalten, Produktinteressen, Lebensstil etc. Targeting und Tracking Cookies werden von vertrauenswürdigen Drittanbietern zur Verfügung gestellt. Wenn Sie mehr über die Anbieter und Funktionsweise dieser Cookies erfahren wollen, wenden Sie sich bitte an uns.

Apps, QR-Codes und ähnliche Anwendungen
Wenn Sie einen QR-Code scannen, kann der externe Dienstleister, der in unserem Auftrag unsere QR-Codes erstellt (3GVision), bestimmte Informationen von Ihrem mobilen Gerät (wie z.B. die Kennung Ihres mobilen Gerätes und die IP-Adresse) speichern. 3GVision verwendet diese Informationen ausschließlich in unserem Namen und zum Zwecke der Bereitstellung anonymisierter statistischer Auswertungen über die Besucher unserer Website und die Nutzer unserer Dienste.

Social Media-Plattformen
Die Hawranke GmbH bietet auf verschiedenen Plattformen Social Media-Dienste wie Blogs, Foren, Wikis u.ä. an, an denen Sie vielleicht teilhaben möchten. Diese Plattformen dienen in erster Linie dazu, Inhalte leichter zugänglich zu machen und diese mit anderen Internetnutzern zu teilen.

In diesem Zusammenhang weisen wir darauf hin, dass die Hawranke GmbH für jegliche Art von Missbrauch dieser persönlichen Informationen durch Dritte nicht haftet.

Bei Verlinkungen zu Social Media-Plattformen dritter Anbieter oder von Privatpersonen, die auf separaten Servern verwaltet werden, hat die Hawranke GmbH keine Kontrolle über die Darstellung und Verwendung der dort bereitgestellten Inhalte. Die Hawranke GmbH übernimmt keine Haftung für die Richtigkeit und Verwendung von Inhalten die auf diesen Servern bereitgestellt werden. Die Verlinkung zu einer fremden Website bedeutet keine Empfehlung oder Unterstützung des entsprechenden Dritten oder der Produkte und Leistungen des Drittanbieters durch die Hawranke GmbH.

Die Hawranke GmbH übernimmt keine Haftung für die Speicherung und/oder Verwendung von Benutzerdaten auf den Servern von Drittanbietern. Wir empfehlen, sich mit den Datenschutzrichtlinien der jeweiligen Drittanbieter, auf die wir verlinken, vertraut zu machen.

Kinder
Diese Datenschutzerklärung bezieht nicht die Verwendung unserer Website durch Kinder ein. Wir sind uns der Bedeutung bewusst, die der Schutz von Informationen über Kinder gerade im Internet einnimmt. Deshalb erfassen oder pflegen wir nicht wissentlich Daten über Kinder.

Änderungen zu dieser Richtlinie
Die Hawranke GmbH kann diese Datenschutzerklärung bei Bedarf ändern. Falls Änderungen an der Erklärung vorgenommen werden, kann es bis zu 30 Werktage dauern, dass neue Verfahren zum Datenschutz umgesetzt werden. Bitte besuchen Sie diese Seite regelmäßig um etwaige Änderungen erkennen zu können.

Abmeldung
Die Hawranke GmbH überlässt Ihnen die Wahl bezüglich der Erfassung und Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten. Wenn Sie sich über hawranke.eu für einen Informationsdienst  mit den neuesten Nachrichten über die Hawranke GmbH angemeldet haben und zukünftig keine E-Mails mehr erhalten wollen, können Sie sich jederzeit von diesem Dienst  abmelden, für den Sie sich registriert haben.