Studie Produktinnovation von Direktversicherungen – Vertragsbedingungen im Vergleich

Die neuen Marktteilnehmer im Versicherungsmarkt sprechen von Innovationen, es soll bei Ihnen alles schneller, einfacher und besser sein, als bei den traditionellen Versicherungsunternehmen. Ob diese Versprechungen tatsächlich gehalten werden, galt es zu überprüfen.

Diese Studie beschäftigte sich mit zwei neuen Marktteilnehmern und deren Angebote in Deutschland. Die Coya AG und die One Versicherung. Diese wurden mit alten Anbietern verglichen, der Cosmos Direkt Versicherungen und der NV Versicherung.

Für die Studie wurden die Bedingungswerke, Kundenservice, sowie dessen Erreichbarkeit verglichen.

Die Kündigungsfristen und Formulierungen auf den Webseiten und den Bedingungswerken der Coya und der One Versicherung wurden als bedenklich eingestuft, dieses wurde durch echte Vorgänge von Kunden, die der Studie als Belege vorliegen, nachgewiesen.

Das Bonussystem ist der Beiden Anbieter wurde ebenfalls geprüft und warf die Frage auf, ob dieses ein Verstecktes Steuersparprogramm auf den Kosten der Schadenfreien Kunden ist.

Die One Versicherung hat auch eine 4 (vier) wöchige Wartezeit in der Privathaftpflichtversicherung als Standard für Neukunden.

Auch Wettbewerbs- und Aufsicht rechtliche Punkte wurden in der Studie aufgegriffen, und an fachlich versierte Organisation zur Prüfung weitergegeben.

Dieses wurde wie auch weitere Punkte in der Studie beleghaft festgestellt.

Sollten Sie Interesse an der 56 Seitigen Studie haben, kontaktieren Sie mich gerne telefonisch oder per Email.

Die Studie wurde erstellt von Peter Hawranke. Alle Rechte an der Studie sind der Hawranke GmbH vorbehalten.

Hier der Link zu einem Presseartikel, der auf Recherchen der Studie beruht:

https://www.versicherungsbote.de/id/4875341/Digitalversicherer-ONE-Privathaftpflicht-Neukunden-Wartezeit/